Windows 10 kompaktes Startmenü ohne Kacheln

Das Startmenü von Windows 10 nimmt dank der Kacheln für Apps relativ viel Platz weg. Möchte man das Startmenü jetzt verkleinern weil man die Kacheln nicht nutzt, kann man dies ganz einfach tun, indem man alle Kacheln entfernt.

Nachdem alle Kacheln aus dem Startmenü entfernt wurden, lässt sich das Startmenü einfach mit der Maus kleiner ziehen (sofern noch nicht von alleine passiert) und nimmt nur noch so viel Platz ein, wie die Liste der Programme an der linken Seite.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.